• AK-Aktuell 07/2017 und AK Bildungs- und Berufsmesse

    Die AK-Aktuell mit dem Thema "Wer in Brüssel den Ton angiebt" und Infos zur AK Bildungs- & Berufsinfomesse

    weiterlesen

  • 12-Stunden-Tag - Die Stellungnahmen der Parteien

    Drei Fragen an die Parteivorsitzenden der Parlamentsparteien zur Arbeitszeit

    Innerhalb weniger Wochen haben GPA-djp BetriebsrätInnen im Rahmen der Initiative „12-Stunden-Tag? So nicht!“ über 20.000 Unterschriften gesammelt. Die Beschäftigten haben sich mit ihrer Unterschrift klar gegen die Einführung eines generellen 12-Stunden-Tages, für mehr Selbstbestimmung bei der Arbeitszeit, für die leichtere Erreichbarkeit der 6. Urlaubswoche und weitere Schritte zur Arbeitszeitverkürzung ausgesprochen. Die GPA-djp hat deshalb den Parteivorsitzenden der Parlamentsparteien drei Fragen zur Arbeitszeit gestellt und die folgenden Stellungnahmen erhalten. 

    weiterlesen

  • AK-Aktuell Sondernummer JA zur AK

    In der aktuellen Sondernummer der AK gibt es einen Leistunsschau der AK und Argumente warum die AK für die Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer so wichtig ist.

    weiterlesen

  • Gute Erholung - Reisetipps der AK

    Urlaub bedeutet für die einen Koffer packen, für die anderen einfach nur ein paar Wochen die Arbeit sein lassen und das traute Heim geniessen. Ganz egal, wie sie ihren Urlaub verbringen wollen: um keine unliebsamen Überraschungen zu erleben, gibt ihnen die AK ein paar Tipps mit auf die Reise.

    weiterlesen

  • Masterplan für bessere Kinderbetreuung

    Die Zahlen sind eindeutig: Während in Wien für 45 Prozent der Null- bis Zweijährigen ein Platz in einem Kindertagesheim oder bei Tageseltern zur Verfügung steht, liegt die Betreuungsquote in dieser Altersgruppe in Oberösterreich bei 16, in der Steiermark bei 18 Prozent. Die AK fordert daher, Mittel aus dem spezifischen EU-Programm für die Entwicklung des ländlichen Raums zielgerichtet einzusetzen.

    Eine Information der Arbeiterkammer

    weiterlesen

  • ArbeitnehmerInnenveranlagung: Was sich 2017 alles ändert

    ArbeitnehmerInnenveranlagung: Was sich 2017 alles ändert

    Mit 2017 ändert sich einiges bei der ArbeitnehmerInnenveranlagung ("Steuerausgleich") - in manchen Fällen braucht zum Beispiel gar kein Antrag mehr gestellt werden. Der Kinderfreibetrag wird verdoppelt, die Negativsteuer erhöht. Finden Sie hier alle Änderungen im Detail. 

    Eine Information der Arbeiterkammer:

    weiterlesen

  • Besuchen Sie die AK Messe „Beruf Baby Bildung“ am 11. und 12. Mai

    Am 11. und 12. Mai 2017 finden Sie die wichtigsten Servicestellen Wiens im AK Bildungszentrum unter einem Dach. Sie können sich für den beruflichen Wiedereinstieg jede Menge Tipps holen, Möglichkeiten der Kinderbetreuung in Erfahrung bringen und arbeits- und sozialrechtliche Fragen klären. Die Kurse des BFI Wien können bei der Messe direkt gebucht werden.

    TIPP

    Ihren Bildungsgutschein in der Höhe von 170 Euro können Sie als AK Wien Mitglied bei der BBB beantragen und gleich mitnehmen.

    Auf der Messe können Sie kostenlos an Schnupperkursen und Workshops teilnehmen. Themenschwerpunkte sind Bewerbungstipps, berufliche Perspektiven nach der Karenz, Kinderbetreuungsgeld und Elternteilzeit sowie das Erkennen der eigenen Stärken. Das Netzwerk für Eltern wird vorgestellt. Weiters wird auf der Messe Einzelberatung für das Nachholen von Abschlüssen angeboten. Durch die Messe begleiten Sie auf Wunsch ÜbersetzerInnen in den Sprachen Arabisch, Bosnisch-Kroatisch-Serbisch, Englisch, Französisch, Polnisch, Russisch und Türkisch.

    ZEIT & ORT

    Zeit: 11. und 12. Mai 2017, 8.30 - 14.00 Uhr

    Ort: AK Wien Bildungszentrum, Theresianumgasse 16-18, 1040 Wien

    Eintritt frei! Keine Anmeldung erforderlich!

    Die Wiener Kinderfreunde betreuen Ihre Kinder kostenlos während der gesamten Veranstaltung.

    weiterlesen

  • KV 2017 Abschluss in der 4. Verhandlungsrunde

    KV 2017 Abschluss in der 4. Verhandlungsrunde ©GPA djp

    weiterlesen

  • Resolution vom 21.3.2017

    Resolution 2017 ©GPA-djp

    weiterlesen

Seite drucken