• AK Infos Thema Wohnen

    Drei Links zu den Themen "Mieten seit 2008 um bis zu 43 Prozent gestiegen" - "AK Info-Veranstaltungen Wohnrecht kompakt" und eine "Wohnbroschüren: Infos und Tipps zum Nachlesen"

    weiterlesen

  • Info-Pool der AK-Wien 02/18

    Mit der Novelle BGBl I 154/2017 zum Insolvenz-Entgeltsicherungsgesetz und zum Berufsausbildungsgesetz wurden neue Regelungen betreffend die Internatskosten in diese Gesetze aufgenommen.

    weiterlesen

  • Info-Pool der AK-Wien 01/18

    Im aktuellen Info-Pool der AK-Wien:

    • Was ist neu ab 2018?
    • Kostenfalle Ping-Anrufe
    • Arbeitsmarktpolitik am Abstellgleis?
       

    weiterlesen

  • Tag der pflegenden Angehörigen

    Plötzlich kann man mit einem Pflegefall in der Familie konfrontiert sein. Die Organisation von Pflege wirft vor allem für die Angehörigen viele Fragen auf. Sich im Dschungel von Informationen zu diesem Thema zurechtzufinden, ist für die Betroffenen nicht immer einfach. Bei dieser Veranstaltung möchten wir rechtliche und praktische Tipps geben, um den Pflegealltag und die Pflege zu erleichtern. 

    weiterlesen

  • Die Info-Nummern der AK Wien

    Telefon-Info – Mo bis Fr, 8-15:45 Uhr

    Wählen Sie 01/501 65 -
    zum Arbeitsrecht………………………………….1201
    zur Elternkarenz…………………………………..1201
    zum Lehrlings- und Jugendschutz………………1201
    zur Steuer………………………………………….1207
    zur Pensions-, Krank,- Unfallversicherung...…..1204
    für KonsumentInnen (8-12 Uhr)………………....1209
    Sicherheit, Gesundheit und Arbeit………………1208
    Insolvenzen (Mo bis Do, 8-14 Uhr)…...…………1342

    weiterlesen

  • GPA-djp: Deine Stimme gegen Sozialdumping

    Liebe Kolleginnen und Kollegen!

    Die GPA-djp setzt sich für ein soziales Europa ein und kämpft gegen Ungerechtigkeit sowie gegen Lohn- und Sozialdumping. Vor kurzem hat der Kommissionspräsident Juncker die Einrichtung einer "Europäischen Arbeitsmarktbehörde" angekündigt. Nun gilt es, die Kommission wissen zu lassen, was wir uns darunter vorstellen!

    Wir wollen eine Arbeitsbehörde, die aktiv gegen Sozialdumping und grenzüberschreitenden Sozialbetrug vorgeht. Sie soll Rechte von ArbeitnehmerInnen in der gesamten EU sicherstellen.

    Ich habe mich bereits an der Konsultation beteiligt und bitte euch, dasselbe zu tun!

    https://www.no2socialdumping.eu/de

     

    Vielen Dank und beste Grüße!

    Wolfgang Katzian

    Vorsitzender der GPA-djp

    weiterlesen

  • Mobbing und Burnout Beratungen FA der AK Wien

    Kostenlosen Angebot der Fachausschüsse der Arbeiterkammer Wien bei der GPA-djp.

    Jede Einzelberatung dauert circa 50 Minuten und ist beim ersten Mal kostenlos.
    Weitere Termine sind nach Vereinbarung möglich.

    Es besteht die Möglichkeit sich für folgende Termine anzumelden:

    Donnerstag, 15.02.2018 jeweils von 16:00 Uhr bis 18:00 Uhr

    Dienstag, 20.02.2018 jeweils von 16:00 Uhr bis 18:00 Uhr

    Donnerstag, 01.03.2018 jeweils von 16:00 Uhr bis 18:00 Uhr

    Dienstag, 06.03.2018 jeweils von 16:00 Uhr bis 18:00 Uhr

    Donnerstag, 15.03.2018 jeweils von 16:00 Uhr bis 18:00 Uhr

    Dienstag, 20.03.2018 jeweils von 16:00 Uhr bis 18:00 Uhr

    Donnerstag, 05.04.2018 jeweils von 16:00 Uhr bis 18:00 Uhr

    Dienstag, 10.04.2018 jeweils von 16:00 Uhr bis 18:00 Uhr

    Mittwoch, 18.04.2018 jeweils von 16:00 Uhr bis 18:00 Uhr

    Dienstag, 24.04.2018 jeweils von 16:00 Uhr bis 18:00 Uhr

    Donnerstag, 03.05.2018 jeweils von 16:00 Uhr bis 18:00 Uhr

    Dienstag, 08.05.2018 jeweils von 16:00 Uhr bis 18:00 Uhr

    Donnerstag, 24.05.2018 jeweils von 16:00 Uhr bis 18:00 Uhr

    Dienstag, 29.05.2018 jeweils von 16:00 Uhr bis 18:00 Uhr

    Terminanfragen und Anmeldungen bitte über martina.werilly@gpa-djp.at oder über +4350301/21331.

    Dieses Angebot gilt für alle ArbeitnehmerInnen in Wien.

    Wir ersuchen euch, euch auf unserer Homepage (www.weisserrabe.at) zu registrieren, damit wir euch in Zukunft regelmäßig mit Informationen versorgen können.

    weiterlesen

  • Wer bringt das Weihnachtsgeld?

    Testen Sie Ihr Wissen mit dem GPA-djp Weihnachtsgeld-Quiz!

    Zweimal im Jahr gibt's mehr Geld am Lohn- und Gehaltszettel - das Weihnachtsgeld und das Urlaubsgeld. Für viele Beschäftigte sind die Sonderzahlungen so selbstverständlich wie die jährliche Gehaltserhöhung. Manche glauben gar, darauf gäbe es einen gesetzlichen Anspruch. Das ist ein Irrtum. Zwar ist die Steuerbegünstigung der Sonderzahlungen im Gesetz geregelt, aber auf das Weihnachts- und Urlaubsgeld selbst gibt es keinen gesetzlichen Rechtsanspruch - sie sind ein Verhandlungserfolg der Gewerkschaft!

    weiterlesen

  • Mietvertragsgebühr wurde abgeschafft

    Eine langjährige Forderung der AK wurde nun umgesetzt: Mietvertragsgebühren für Wohnräume dür-fen nicht mehr eingehoben werden. Dies betrifft die „Vertragsgebühr“, nicht eine allfällige Maklerprovi-sion. Die Befreiung von der Vergebührung des Mietvertrags gilt für Mietverträge über Wohnraum, die ab dem 11. November 2017 abgeschlossen werden.

    weiterlesen

Seite drucken